„Ich verbinde meine Kreativität mit der Struktur eines Ingenieurs“, sagt Kay David Bäumges aus Wiernsheim. In seiner Agentur „kdbdesign“ bietet der 26-jährige seinen Kunden die Sparten Printdesign, Webdesign, Beratung und Agentur, sowie Film und Fotografie an. Der Name „kdb“ setzt sich aus den Anfangsbuchstaben seiner Namen zusammen. Seit dem Jahr 2015 lebt der verheiratete Ingenieur in seiner Agentur seine schon früh entdeckte Vorliebe für Design aus. „Design ist für mich, die Einzigartigkeit der Personen mit ihrem Tun in Einklang zu bringen“, beschreibt Bäumges seine Intention. Schon in der Schule hat ihn das Layout der Schülerzeitungen fasziniert und er hat sich aktiv bei der Herstellung ansprechender Zeitungen eingebracht. Seit vier Jahren arbeitet er zudem als Ingenieur, nachdem er sein Elektrotechnikstudium absolviert hatte.

„Ein Ingenieur weiß, warum etwas funktioniert“, sagt Kay David Bäumges. Gepaart mit Kreativität und Können seien das gute Voraussetzungen, um durch abgestimmte Abläufe durchweg gute Ergebnisse für seine Kunden zu erzielen. Denn: „Design ist mehr als nur ein Logo und ein Logo ist mehr als nur eine Datei“, weiß Bäumges. Mit seiner Firma steht er für Beständigkeit und vor allem aber auch dafür, seinen Kunden ein verlässlicher Partner bei der Darstellung ihrer Individualität in der Öffentlichkeit zu sein. Dabei helfen ihm zum einen die richtigen Partner, mit denen er zusammenarbeitet, und zum anderen der persönlich abgestimmte Einsatz der Mittel. Das schaffe überdies auch bei der Umsetzung von Produkten günstigere Konditionen, unterstreicht Bäumges. Überdies coacht seine Firma auch junge Start-Up-Unternehmen beim Auftritt in der Öffentlichkeit. Dabei beinhaltet seine persönliche Philosophie, den Firmen zu helfen, sich selbst bestmöglich darzustellen. „Wir sind der Anker in der sich heute schnell ändernden Welt und haben immer die richtigen Mittel zur Hand“, verspricht Kay David Bäumges. Denn schon der erste Kontakt nach außen entscheide im Geschäftsleben über den künftigen Erfolg eines Unternehmens.

 

 

Scroll to Top